Sie sind hier: Unternehmen  >  Nachhaltigkeit  

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung

Für uns ist der unternehmerische Erfolg untrennbar mit gesellschaftlicher sowie nachhaltiger Verantwortung verknüpft. Wir engagieren uns dafür, das soziale Umfeld mitzugestalten und den nachhaltigen Fortschritt weiter voranzutreiben.

Neben einem schonenden Verbrauch natürlicher Ressourcen nutzen wir unser firmeneigenes Elektroauto für Dienstfahrten und Botengänge. Zusätzlich leisten wir durch den Bezug von Ökostrom einen persönlichen Beitrag zur Energiewende. Mit der bereits seit vielen Jahren bestehenden Zusammenarbeit mit verschiedenen Werkstätten für Menschen mit Behinderung leisten wir unsere gesellschaftliche Verantwortung. Hier unterstützen wir die Integration von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsalltag und ermöglichen ihnen so einen strukturierten Tag. Das Besondere: zusätzlich inkludieren wir sie in unsere Produktionsräume sowie in die verschiedenen Arbeitsläufe. Zudem gehen wir durch regelmäßige Spenden an die Tafel aktiv gegen der immer größer werdenden Lebensmittelverschwendung entgegen und helfen Bedürftigen, die dringend auf Hilfe angewiesen sind.

 

Unsere Adventskalender sind zu 100 % klimaneutral!

Als umweltbewusstes Unternehmen liegt uns das Thema Nachhaltigkeit am Herzen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden in Zusammenarbeit mit ClimatePartner, unsere Adventskalender klimaneutral zu stellen. Alle Treibhausgasemissionen, die durch die Produkte entstehen, gleichen wir durch Investition in ein Klimaschutzprojekt aus. Deshalb sind alle Adventskalender, die Sie bei uns bestellen, klimaneutral und mit dem Label „klimaneutral“ gekennzeichnet. Mehr Informationen zu unserer Klimaneutralität sowie den positiven Effekten des unterstützten Projekts auf Klima, Umwelt und Gesellschaft finden Sie unter www.climatepartner.com/13255-1904-1001.

 

Das Prinzip der Klimaneutralität

Klimaneutral sind Unternehmen, Prozesse und Produkte, deren CO2-Emissionen berechnet und durch Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden. Der Ausgleich von CO2-Emissionen ist neben Vermeidung und Reduktion ein weiterer wichtiger Schritt im ganzheitlichen Klimaschutz. Treibhausgase wie CO2 verteilen sich gleichmäßig in der Atmosphäre, die Treibhausgaskonzentration ist somit überall auf der Erde in etwa gleich. Deshalb ist es für die globale Treibhausgaskonzentration und den Treibhauseffekt unerheblich, an welchem Ort auf der Erde Emissionen verursacht oder vermieden werden. Emissionen, die lokal nicht zu vermeiden sind, können deshalb durch Klimaschutzprojekte an einem anderen Ort ausgeglichen werden.

Soziales Engagement

Nachdem die Spendenaktion zugunsten des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs in Waldenburg in den vergangenen Weihnachtssaisons so positiv angenommen wurde, haben wir uns bewusst dafür entschieden diese Spendenaktion weiter fortzuführen sowie zu erweitern. So wird für jeden verkauften Classic Wand- und zusätzlich für jeden verkauften Adventskalender 100 % Karton einen Teil des Ertrags an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf gespendet.

In einer Dorffamilie wohnen hier bis zu sieben aufgenommene Kinder (traumatisierte Kinder, denen Gewalt zugefügt wurde und die von Ihren Eltern getrennt wurden). Hier leben sie mit Kinderdorfeltern und deren leiblichen Kindern zusammen. Jede Familie bewohnt ein eigenes Haus, kocht und versorgt sich eigenständig. Die Kinderdorffamilien gestalten ihren Alltag individuell, durch das intensive Miteinander entwickelt sich eine familiäre Bindung und Beziehung, die den Kindern Halt und Geborgenheit gibt.


 

 

CO2-reduzierte Produktion
Unsere Adventskalender und Kataloge werden zu 100 % klimaneutral produziert und unterstützen ein Klimaschutzprojekt im Südosten Sambias.

 

Kunststoff 100 % recycelbar
Die in unseren Adventskalender eingesetzten Tiefziehteile sind aus Kunststoff, die zu 100 % recycelbar sind.

 

Dosen 98 % recycelbar
Unsere Weihnachtsdose und die Premium Box sind aus Weißblech und zu 98 % recycelbar.

 

Kompostierbare Folie
Wir setzen Folien ein, die aus biologisch abbaubaren Werkstoffen bestehen und kompostierbar sind. Das Logo kennzeichnet diese Produkte.

 

FSC Qualität
Unser Katalog ist in FSC Qualität gedruckt.
Die FSC-Warenzeichen auf Holz und Holzprodukten
gewährleisten, dass Menschen und Natur fair und
verantwortungsvoll behandelt werden.

 

Fairtrade – Das Siegel für fairen Handel
Das Fairtrade-Siegel steht für fair angebaute und gehandelte Produkte. Kleinbauern werden stabile Preise sowie langfristige Handelsbeziehungen geboten. Die Standards enthalten darüber hinaus Kriterien zu demokratischen Organisationsstrukturen, Umweltschutz und sicheren Arbeitsbedingungen.

 

UTZ
UTZ ist ein Programm und Label für den nachhaltigen Anbau von Kaffee, Kakao, Haselnüssen und Tee. Das Programm trägt zu einem besseren Umgang mit Bauern, Arbeitern sowie deren Familie und der Umwelt bei.

 

Bio-Siegel
Mit dem Bio-Siegel werden Produkte gekennzeichnet, die nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau erzeugt und verarbeitet, importiert und gehandelt werden. Das Bio-Siegel steht für eine ökologische Produktion und artgerechte Tierhaltung.

 

Unser Kakao
Ritter SPORT bezieht ausschließlich zertifiziert nachhaltigen Kakao.