Sie sind hier: Unternehmen  >  Firmenportrait  

Firmenportrait

Vom Konditor zum Hersteller von süßen Werbeartikeln
Erste Versuche, dem süßen Geheimnis des Bonbon-Kochens auf die Spur zu kommen, unternahm JUNG bereits im Jahre 1828. Was damals mit der Herstellung von Konditoreiwaren im Kleinen begann, entwickelte sich zu einem Unternehmen mit einem breiten und innovativen Sortiment.

Der Beginn des Werbebonbons
Die ersten Schritte zum klassischen Werbe-Bonbon machte der frühere Geschäftsführer Walter Kühlbrey. Mit seiner Idee, Bonbons in individuell
bedrucktem Wickelpapier anzubieten, schlug er den richtigen Kurs für den Traditionsbetrieb ein. Ihm ist es auch zu verdanken, dass JUNG 1999 in Kleinglattbach das erste Bonbon-Museum Deutschlands eröffnen konnte.

Vom Werbebonbon zum vielfältigen Sortiment an Werbesüßigkeiten
Beim Werbe-Bonbon allein ist es nicht geblieben. Zu dem immer größer werdenden Angebot zählen auch die bei Groß und Klein beliebten Gummibärchen, die aus der Werbewelt nicht mehr wegzudenken sind. Ein Mix aus innovativen Produkten und Klassikern sowie eine umfangreiche Auswahl an Weihnachtsprodukten und Osterprodukten vervollständigen das vielfältige Sortiment, so dass bei den Kunden keine Wünsche offen bleiben.

 

 

 



JUNG heute –
Modernes Druckzentrum und starke Marken

Im eigenen digitalen Druckzentrum ist es heute möglich, kleine und große Auflagen in höchster vierfarbiger Druckqualität mit extrem kurzen Lieferzeiten zu bieten. Durch den Digitaldruck wird heute für nahezu jeden Werbeeinsatz (Papier, Dosen, Foliendruck, uvm.) höchste Individualität ermöglicht. Aufgrund des eigenen Druckzentrums, unserer eigenen Bonbonproduktion und den modernen Verpackungsmaschinen, können wir unseren Kunden Qualität, Flexibilität und eine schnelle Lieferung bieten.



Bei der passenden Auswahl steht den werbenden Kunden eine stetig wachsende Anzahl bekannter Marken wie Ritter Sport, Mentos, Toblerone, Lindt, Bahlsen, Brandt, Leibniz zur Verfügung. Marken sind heute stark gefragt. Nicht zuletzt weil der Einkäufer Sicherheit darin sucht, seine Verpackung mit Markenartikeln zu füllen, denen der Verbraucher einen großen Vertrauensvorschuss schenkt.